Unterstützung für den Sport

GP2 Series

Es ist die Weltmeisterschaft der Anwärter der Formel 1. In der Saison 2013 trug der Wagen des monegassischen Piloten Stefano Coletti das Firmenzeichen des Teigwarenherstellers Guido Ferrara. Diese Verbindung wurde eingegangen um den Sport zu unterstützen, und unser Engagement mit einer Pole-Position, drei Siegen – Sepang, Barcellona und Montecarlo – und einem fünften Platz im Gesamtclassement der Piloten belohnt. Das venezianische Team Rapax hat dem jungen Piloten einen wesentlich leistungsstärkeren Wagen für den schwierigen Wettbewerb der elf Rennen, die die GP2 gemeinsam mit der Formel 1 austrägt, zur Verfügung gestellt.

Il Pastificio Guido Ferrara sostiene lo sport

TORNEO INTERSOCIALE SENIOR

Unser Engagement für den Sport reicht, wie jenes für Lebensqualität, lange zurück. Wir nehmen seit ihrer Gründung im Jahre 1999 an den Meisterschaften der Amateurliga “Torneo Intersociale Senior”, die in Zusammenarbeit mit der FIGC organisiert werden und bei denen aussschließlich Mannschaften aus Neapel mitmachen, teil. Die Mannschaft “A.S Pastificio Guido Ferrara” besteht aus einigen Mitgliedern unserer Belegschaft und hat im Lauf von nur 15 Jahren bedeutende Erfolge verzeichnet: 1° Torneo Senior scudetto 1999-2000, Coppa Roma 2002-2003, Coppa Senior 2004-2005, Coppa Amatori 2005-2006, Coppa Amatori 2009-2010

light
A.S. PASTIFICIO FERRARA  2013-2014

MONZA RALLY SHOW

Der Teigwarenhersteller Guido Ferrara hat 2011 bei diesem jedes Jahr im Autodrom in Monza stattfindenden, wichtigen Rallye-Event teilgenommen. Von 25. bis 27. November 2011 zierte unser Logo den Ford Fiesta S2000 des monegassischen Profi-Piloten Max Tonso. Den Abschluss dieser drei Tage in Monza bildet die dem unvergessenen Motorrad-Piloten Marco Simoncelli gewidmete Master Show.

Damit unterstützt “Ferrrara Teigwaren” ein weiteres Mal die sportlichen Grundgedanken des gesunden Wettbewerbs und der gemeinsam erlebten Emotionen.

light

Comments are closed.

footcol1
footcol2